Wie richte ich Gmail als E-Mail-Server ein?

Für die Einrichtung von Gmail als SMTP-Server eines SeminarDesk E-Mail-Kontos müssen im Google-Konto die Zwei-Faktor-Authentisierung aktiviert sein und ein App-Passwort generiert werden. Die dafür notwendigen Schritte sind im Folgenden beschrieben.

  1. Aktivieren der sog. Bestätigung in zwei Schritten (two-factor authentication, 2FA) für das Google-Konto wie hier beschrieben (sofern noch nicht geschehen).
    Erst dadurch wird der folgende Schritt möglich.
  2. Generieren eines sog. App-Passworts (app-specific password) für SeminarDesk im Google-Konto:
    1. https://security.google.com/settings/security/apppasswords öffnen und ggf. am Google-Konto anmelden.
    2. Als Anwendung „E-Mail“ auswählen.
    3. Als Gerät „Andere“ auswählen.
    4. Als Name bspw. „SeminarDesk“ eingeben.
    5. „Generieren“ klicken.
    6. Das generierte Passwort kopieren.
      Dieses Passwort wird genau ein Mal benötigt, nämlich im folgenden Schritt.
    7. Nach dem Einfügen in SeminarDesk im folgenden Schritt hier noch „Fertig“ klicken.
  3. Einrichten des E-Mail-Kontos in SeminarDesk:
    1. Verwaltung – Setup – E-Mails – E-Mail-Konten aufrufen.
    2. „Hinzufügen“ klicken.
    3. Als Benutzernamen die Gmail-Adresse des Google-Kontos eingeben.
    4. Als Passwort das oben generierte und kopierte app-specific password einfügen.
    5. Der SMTP-Server ist smtp.gmail.com, der SMTP-Port 587, und SSL verwenden.
    6. Die „Verbindung testen“.
    7. Weitere Felder füllen und „Aktualisieren“.
Abb. SeminarDesk E-Mail-Konto mit Gmail SMTP-Server
Abb. SeminarDesk E-Mail-Konto mit Gmail SMTP-Server

Hinweis: Die Angabe einer Absendeadresse bleibt hier wirkungslos, da Googles SMTP-Server immer die Gmail-Adresse setzt. Absendename und Antwortadresse werden hingegen weitergegeben.

Ähnliche Artikel