Probleme beim Übernehmen von formatierten Inhalten in den HTML-Editor

Für E-Mails und formatierte Textfelder müssen oft längere Texte bspw. aus einem Word- oder PDF-Dokument kopiert werden. Hier kann es zu Problemen bei der Anzeige bzw. der Übernahme der Formatierungen kommen.

Um die fehlerhaften Formatierungen zu entfernen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Formatierung entfernen (HTML-Editor)

Die einfachste Möglichkeit besteht über den Texteditor selbst.
Durch Klick auf die Schaltfläche „Formatierung entfernen“, werden alle Schriftarten auf den Standard zurückgesetzt.

Ausgangs-Dokument mit Formatierungen
Resultat mit entfernten Schriftart-Einstellungen

Aus Word einfügen

Um hingegen Formatierungen aus einem Word-Dokument beizubehalten, kann die Funktion „Aus Word einfügen“ benutzt werden.

Schnell Inhalte ohne Formatierung einfügen (MacOS)

Um einen Text schnell ohne Formatierungen einzufügen, kann die MacOS-Funktion „Einfügen und Stil anpassen“:

  • Kopiere den Text wie gewohnt mit Befehl + C z.B. aus einem Word-Dokument.
  • Füge den kopierten Text mit Befehl + Wahl + Umschalt + V in den HTML-Editor ein. Die Formatierungen wurden entfernt.

Beachte den Unterschied zur „normalen“ Tastenkombination zum Einfügen aus der Zwischenablage (Befehl + V), der die Formatierungen beibehalten würde.

Schnell Formatierungen in MS Word entfernen

Um schnell alle Formatierungen direkt in einem Word-Dokument zu entfernen und danach einzufügen, können diese Tastenkombination den Prozess beschleunigen:

  1. Markiere den Text, aus den die Formatierungen gelöscht werden sollen (Tastenkombination [Strg – A] für gesamten Text).
  2. Lösche alle Zeichenformatierungen per [Strg – Leertaste]
  3. Entferne die Absatzformatierungen über [Strg – Umschalten – N]

Nun kann der Text frei von Formatierungen in den HTML-Editor kopiert werden.

Ähnliche Artikel