Gastarten

Individuelle Gastarten anlegen

Jedem Gast in einer Buchung muss eine Gastart zugewiesen werden. Standardmäßig gibt es die Gastarten „Begleitperson“, „Teilnehmer“, „Assistent“ und „Referent“. Es können aber auch individuelle Gastarten angelegt und diese mit verschiedenen Eigenschaften ausgestattet werden.

So lässt sich zum Beispiel die Gastart „Referent*in“ so einstellen, dass sie nicht im Zuge der Online-Buchung ausgewählt werden kann und SeminarDesk außerdem die ggf. hinterlegte Teilnahmegebühr nicht bucht.

Unter Verwaltung – Setup – Listen – Gastarten haben wir die Möglichkeit, neue Gastarten hinzuzufügen bzw. die bereits vorhandenen zu bearbeiten.

Für „Teilnehmer*innen“ soll sowohl die Teilnahme – damit die Person auf z.B. Verpflegungslisten und Teilnehmerlisten angezeigt wird – als auch die Teilnahmegebühr gebucht werden.
Wird die Option „Öffentlich“ aktiviert, so kann diese Gastart auch bei der Online-Buchung ausgewählt werden.

Es können auch weitere Gastarten angelegt werden, um z.B. intern zwischen verschiedenen Funktionen oder Rollen bei Referierenden zu unterscheiden. Dabei muss stets eine der vier vorgegebenen Arten gewählt werden, dadurch ist eine „logische Einordnung“ der Gastarten z.B. für statistische Auswertungen möglich.

Die Gastart „Referent*in“ z.B. soll nicht öffentlich auf der Buchungsseite angezeigt werden, außerdem soll den Referent*innen keine Teilnahmegebühr berechnet werden.

Gastart für einzelne Gäste ändern

Wenn wir nun eine Buchung bearbeiten, so können wir die Gastart unter dem Abschnitt Gäste- und Buchungsdetails und durch Klick auf Gast bearbeiten ändern:

Auswahl der Gastarten auf der Buchungsseite

Die erstellten Gastarten wie z. B. Begleitperson, Teilnehmer*in, Referent*in oder Assistent*in können auf der Buchungsseite auch von Gästen ausgewählt werden.

Hierfür muss die entsprechende Gastart unter Verwaltung – Setup – Listen – Gastarten als „öffentlich“ markiert werden.

Zudem muss die Abfrage der Gastarten für die Veranstaltung in den Veranstaltungseinstellngen aktiviert sein.

Wenn wir die Buchungsseite öffnen, sind nun alle öffentlichen Gastarten verfügbar:

Ähnliche Artikel