Mit Umsatzvorlagen im Handumdrehen weitere Umsätze bei Personen oder Firmen hinterlegen

In SeminarDesk können weitere Umsätze direkt Personen- und Firmen-Profilen zugewiesen werden, um daraus später Rechnungen zu erzeugen. Diese Umsätze können entweder manuell oder mit Hilfe von Vorlagen hinzugefügt werden.

In unserem Beispiel haben wir unter Verwaltung – Umsatzvorlagen die Vorlage „VIP-Mitgliedschaft“ erstellt:

Umsatzvorlagen erstellen
Abb. Umsatzvorlage erstellen

Unter Profile – Personen können wir nun für unser VIP-Mitglied über den Reiter „Weitere Umsätze“ einen Umsatz auf Basis dieser Vorlage anlegen.

Weitere Umsätze von Personen
Auswahl des Personenprofils
Umsätze aus Vorlage zuweisen
Abb. Umsatz aus Vorlage anlegen

Abschließend kann der neu angelegte Umsatz-Eintrag ausgewählt und eine Rechnung erstellt werden.

Rechnung erstellen für weitere Umsätze
Abb. Rechnung aus Umsatzposten erstellen

Auf die gleiche Art und Weise können Umsätze über diese Vorlagen Firmen- oder Organisationsprofilen zugewiesen und Rechnungen erstellt werden.

Mehr Informationen zum Erstellen von Rechnungen finden sich in diesem Artikel.

Ähnliche Artikel