Was ist der Unterschied zwischen Einzel- und Gruppen-Buchung?

Eine Gruppen-Buchung in SeminarDesk ist eine Buchung mit mehreren, nicht einzeln bekannten Gästen, bspw. eine Schulklasse oder Seminargruppe. Technisch besteht also kein Unterschied. Durch das Hinzufügen vieler einzelner Gäste kann jede Buchung derart erweitert werden. Jedoch bietet SeminarDesk erheblich einfachere Möglichkeiten, eine Gruppen-Buchung anzulegen.

SeminarDesk Unterschied Einzelbuchung Gruppenbuchung: Gäste und Buchungsdetails einer Gruppen-Buchung
Abb. Gäste und Buchungsdetails einer Gruppen-Buchung

Hinweis: Um für einen Termin mehrere individuelle Buchungen schneller anzulegen, empfiehlt sich die Stapelanlage.

Möglichkeit 1: Eine neue Gruppen-Buchung anlegen

Über Buchungen – Neue Gruppen-Buchung anlegen können wir eine neue Buchung anlegen und dabei direkt die Daten der Gruppen-Buchung eingeben. Der/die dabei angegebene Bucher*in wird nicht als Gast in der Buchung angelegt. (Sollte dies gewünscht sind, können wir ihn/sie jedoch als Gast hinzufügen.)

Gästeangaben für Gruppen-Buchung bearbeiten
Abb. Gästeangaben beim Anlegen einer neuen Gruppen-Buchung bearbeiten

Möglichkeit 2: Einer Buchung eine Gäste-Gruppe hinzufügen

Soll einer bestehenden Buchung eine solche Gäste-Gruppe hinzugefügt werden, so geht das im Bereich „Gäste und Buchungsdetails“ über die Funktion „Gast hinzufügen“ und die Option „Mehrere Gäste hinzufügen“.

Hinzufügen mehrerer Gäste zu einer Buchung
Abb. Hinzufügen mehrerer Gäste zu einer Buchung

Weitere Details zu zum Anlegen von Einzel-Buchungen erläutert dieser Artikel, zu Gruppen-Buchungen dieser Artikel.

Ähnliche Artikel