Neue Buchung anlegen

In SeminarDesk gibt es mehrere Wege, um eine Buchung anzulegen. Eine Möglichkeit besteht durch Klick auf Buchungen – Neue Buchung anlegen. Die Option „Buchung anlegen“ findet sich auch direkt oben in den Buchungslisten. Zudem kann immer zuerst der jeweilige Veranstaltungstermin gefunden und geöffnet werden und dann von dort aus auf „Neue Buchung“ geklickt werden.

Neue Buchung anlegen
Abb. Neue Buchung anlegen

Um eine neue Buchung anzulegen, muss zunächst der Name der/s Bucher*in eingegeben werden. Befindet sich die Person oder Firma bereits in der SeminarDesk-Datenbank, so kann diese auch gesucht und direkt ausgewählt werden.

Abb. Bucher*in eintragen

Handelt es sich um eine Person oder eine Organisation, die noch nicht in der Liste vorhanden ist, so müssen die Adress- und Kontaktdaten ausgefüllt und die Gastart gewählt werden. (Gastarten sind z. B. Teilnehmer*in, Begleitperson, Referent*in, Assistent*in. SeminarDesk stellt hier eine hilfreiche Auswahl zur Verfügung; es ist jedoch auch möglich, eigene Gastarten festzulegen.)

Danach können der Veranstaltungstermin und die entsprechenden Preislisten ausgewählt werden. Es können hier auch weitere Personen zu dieser Buchung hinzugefügt werden. Die Gastdaten bestehen in der Regel aus Anrede, Vor- und Nachname, Geschlecht und Alter sowie der Gastart.

Durch Klick auf „Speichern“ wird schließlich die Buchung angelegt.

Ähnliche Artikel