Was ist der Unterschied zwischen Veranstaltungsraum und Veranstaltungsort?

Veranstaltungsräume können in SeminarDesk verwendet werden, um einzelnen Terminen Deine internen Räumlichkeiten zuzuweisen und diese mit Hilfe verschiedener Kalenderansichten zu organisieren. Die Räume werden vorab definiert und erlauben es Dir pro Raum unterschiedliche Tagungspauschalen festzulegen. Mehr hierzu in diesem Artikel:

Veranstaltungsorte können verwendet werden, um externe Orte mit Adresse anzulegen und diese Veranstaltungsterminen zuzuweisen. 

Diese können über den Menüpunkt „Verwaltung > Veranstaltungsorte“ angelegt und bearbeitet werden.

Neben einem Namen kann hier optional eine Anschrift sowie ein Link hinterlegt werden. Um den Veranstaltungsort zuzuweisen, gibt es im Seminartermin das neue Feld „Veranstaltungsort“:

Für Veranstaltungen, die im Haus stattfinden, kann hier der Eintrag <Im Haus> gewählt werden.

Unter Seminar bzw. Veranstaltungstermin bearbeiten kann dann der Veranstaltungsort ausgewählt werden.